uneingeschränkte Buchempfehlung: Eltern sein – kurz und geek

6 Gründe, warum du dieses fantastische Buch für technikverliebte Eltern auch lieben wirst:  1. es macht gute Laune 2. es ist eindeutig 21tes Jahrhundert 3. du fühlst: ich bin nicht allein 4. erhobener Zeigefinger war gestern: Chancen statt Angst  5. realistische Vorschläge zum sinnvollen Umgang mit Technik und Kindern 6. Coole Projekt-/Spielideen rund um Wissenschaft…

Ästhetik eines funktionierenden Systems, oder: Warum ein Einkauf bei ALDI einfach traumhaft ist

Anscheinend absurd, aber: ein Einkauf bei ALDI ist ein echter Ausgleich zum hektischen Alltag eines Familienvaters. Hier kannst du entspannen, denn hier funktioniert einfach alles. Hier sind chaotische Kinderzimmer weit, weit weg. Hier gewinnt nicht die Entropie die Oberhand, wie in deinem Zuhause. Statt dessen: unterkühlte Nüchternheit. Funktion, die auch funktioniert. Geschwindigkeit, Effizienz und ja:…

Das beste Computerspiel für Kinder

„Läbdob bauään!“ schreit mir mein 4-jähriger ins Ohr. „Läbdob, bauään!“ Schmerzhaft wird mir klar, dass es vielleicht ein Fehler war, ihn in die fantastische Welt von Minecraft einzuweihen, so dass er jetzt einfach immer weiter am „Laptop bauen“ will. Er hat das heute zum ersten Mal auch bedienen dürfen und ist nach 1 Stunde spielen…

Kinder sind die perfekte Ausrede

Wenn du dich fragst: warum dieses Blog? hier meine Motivation: Ich habe vier Jungs, tolle Jungs. Und die sind heute (25.12.2013) 10 Jahre, 8, 4 und bald 2 Jahre. Langweilig wird’s mir also nicht. Nebenbei leite ich Projekte in Forschung und Entwicklung eines wie es so schön heißt: großen deutschen Konzerns, Branche: Elektrotechnik.  So mancher…